Hinweise zu TeamViewer

Aus GEVITAS
Wechseln zu: Navigation, Suche

1 Allgemeines

Wir nutzen TeamViewer© für die Fernwartung schon seit vielen Jahren.

Dazu kann es auch hilfreich sein, die Video-Funktionen von TeamViewer© zu nutzen. Die Vorgehensweise wird hier kurz beschrieben.

2 Datenschutz

Bitte beachten Sie folgendes:

  1. Die Fernwartung erfolgt nur im Einzelfall, mit ihrem Einverständnis und unter ihrer Aufsicht.
  2. Nach Abschluss der Fernwartungsarbeiten wird die Fernwartungsverbindung unverzüglich abgebaut.
  3. Sie als Auftraggeber können die Fernwartungsarbeiten jederzeit abbrechen. Siehe Sitzung_beenden.
  4. Alle Fernwartungsaktivitäten sind an Ihrem Kontrollbildschirm des Auftraggebers zum Mitlesen sichtbar.
  5. Sie als Auftraggeber müssen alle ablauffähigen Programme auf Ihrer EDV-Anlage durch geeignete Zugriffsschutzmechanismen schützen, damit das Fernwartungspersonal nicht unkontrolliert auf Daten zugreifen kann.
  6. Wir werden Sie niemals nach Passwörtern für den Zugang auf personenbezogene Daten fragen. Wenn Sie nach der Herausgabe von Passwörtern mündlich oder schriftlich gefragt werden sollten, verweigern Sie die Herausgabe und informieren uns per Mail an die Geschäftsleitung. Die Mail-Adresse sehen Sie hier.
  7. Wir werden und dürfen keine Benutzer im System wie z.B. Active-Directory anlegen, Rechte einzuräumen o.ä.
  8. Die Prüfungs- und Wartungsleistung bringt keine zielgerichtete Verarbeitung personenbezogener Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DS-GVO mit.
  9. Wir erheben und erfassen keine personenbezogenen Daten.
  10. Wir übertragen keine personenbezogene Daten im Wege eines Filetransfers oder Downloads für Zwecke der Fehleranalyse und -behebung. Wenn das ausnahmsweise notwendig sein sollte, benötigen wir zuvor Ihre schriftliche Erlaubnis als Auftraggeber.
  11. Wenn wir bei der Wartung von personenbezogener Daten Kenntnis erlangen, werden diese nach der Kenntnisnahme nicht weiter verarbeitet.
  12. Eine Nachweispflicht aus Art. 28 Abs. 3 lit. h) DSGVO gegenüber dem Auftraggeber sowie die gesamtschuldnerische Haftung entfällt deshalb.

Hier können Sie die Checkliste des Landesbeauftragten für den Datenschutz Baden-Württemberg zur Fernwartung einsehen.

3 Download TeamViewer©

Bitte verwenden Sie die kostenlose TeamViewer©-Version von unserer Webseite:

TeamViewer 01 Download.png

Sie werden dann zur Seite mit den Datenschutz-Bedingungen weitergeleitet.

Bitte lesen Sie die Bedingungen.

Danach scrollen Sie zum Ende der Seite. Dort finden Sie den Link zum Download.

Nach dem Download klicken Sie auf Öffnen:

TeamViewer 02 Oeffnen.png

Sie müssen diese TeamViewer©-QuickSupport-Version also nicht installieren, sondern können diese direkt ausführen.

Alternativ dazu können Sie auch den Download-Ordner öffnen und die Programmdatei "TeamViewerQS_de_gevitas.exe" auch z.B. auf Ihren Desktop verschieben.

Nach dem Öffnen kommt vermutlich noch eine Windows-Meldung, mit der Sie die Ausführung des Programms bestätigen müssen.

Danach öffnet sich das Fenster von TeamViewer©.

4 ID und Kennwort

4.1 Das Fenster von TeamViewer©

TeamViewer 03 ID Kennwort.png

Hier wird Ihre eindeutige TeamViewer©-ID und das Kennwort angezeigt. Diese Informationen können Sie an den Support geben, im Regelfall telefonisch.

Wichtig
Mit der Bekanntgabe des Kennwortes erklären Sie Ihr Einverständnis für die Fernwartung. Sie erkennen damit die o.a. Bedingungen an.


Ihre ID wird gespeichert und ist dann im weiteren Verlauf immer gleich. Das Kennwort jedoch ändert sich mit jeder TeamViewer©-Sitzung!

4.2 Wichtige Hinweise

Ab jetzt kann sich der Support auf Ihren Rechner schalten, also eine Fernwartung durchführen!
Bitte schließen Sie vorher alle Programme, auf/mit denen personenbezogene Daten sichtbar sein können!

Die Verbindungsübersicht wird in einem kleinen Fenster angezeigt. Beispiel:

TeamViewer 04 VerbUebersicht.png

Mit dem Pfeil links können Sie das Fenster verkleinern.

Mit den Buttons oben kann man...

  • ...eine Video-Verbindung herstellen
  • ...eine Audio-Verbindung herstellen
  • ...einen Chat starten
  • ...einen Screenshot erzeugen

4.3 Sitzung beenden

Mit dem Button X wird die Sitzung beendet.

5 Video-Chat

Manchmal kann es sinnvoll sein, zusätzlich zur reinen Fernwartung auch eine Video-Verbindung zueinander zu haben.

Um eine Verbindung herzustellen, klicken Sie auf diesen Button:

TeamViewer 05 VerbUebersichtBtnVideo.png

Das Video-Fenster wird eingeblendet, zunächst sehen Sie sich selbst:

TeamViewer 06 VideoStarten.png

  • Klicken Sie auf den Button Video übertragen im Video.
  • Auf der Gegenseite wird nun Ihr Video sichtbar!
  • Wenn die Person auf der anderen Seite auch Video übertragen klickt, werden beide Partner*innen im Videofenster angezeigt.

Beispiel:


TeamViewer 07 LautsprAn.png


Mit den Schiebereglern können Sie die Lautstärke von Mikrofon und Lautsprecher anpassen.


Mit diesem Button kann man die Fenstergröße einstellen...

TeamViewer 08 VideoFensterGross.png

...oder die Video-/Audio-Einstellungen anpassen.

TeamViewer 11 AudioOpionen.png


TeamViewer 12 VideoOpionen.png